Angebote  Industriekultur

LWL-Industriemuseum Henrichshütte

Bild: LWL/ A. Hudemann

Die 1854 gegründete Henrichshütte ist eines der traditionsreichsten Eisenhüttenwerke des Ruhrgebiets und einer der Ankerpunkte der Route der Industriekultur.

Bis zu 10 000 Arbeiter produzierten hier Eisen und Stahl. Eine Fülle von Angeboten für Jung und Alt macht die Henrichshütte und das 50 000 qm große Gelände heute zu einem lebendigen Museum – vom Sonntags-Spaziergang bis zur Mitmachaktion in der Schaugießerei, vom Hüttenkampf bis zum Öko-Workshop!

Anfahrt und Umgebung

Weitere Angebote in Industriekultur