Angebote  Industriekultur

RuhrtalBahn

Bild: Stefan Tigges

Reisen Sie mit der Eisenbahn durch die „Wiege des Ruhrgebiets“.

Wie früher, als die Welt im Ruhrtal eine stark industriell geprägte war und die Eisenbahn den Siegeszug von Kohle, Eisen und Stahl, und die Entstehung des Ruhrgebiets ermöglichte. Es werden nicht nur Fahrzeugtypen eingesetzt, die früher tatsächlich in der Region eingesetzt wurden, sondern auch mit kleinen Details wird versucht an die Eisenbahnwelt von früher zu erinnern. Das beginnt bei den nostalgisch gekleideten Schaffnern, die jeden Zug begleiten und mit Galoppwechslern und Abreißblöcken die Fahrtkarten direkt vor Ort verkaufen.

Es wird von der 1. bis zur 4. Wagenklasse sowohl einfaches wie auch komfortables Reisen präsentiert. Und spätestens im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen mit seinem bewahrten Ambiente und den zahlreichen ausgestellten Wagen und Lokomotiven kommt ein Eindruck davon auf, welche überragende Bedeutung der Güter- und Personenverkehr auf der Schiene in den 50er und 60er Jahre für die Region hatte.

Steigen Sie ein und fahren Sie mit! Allein durch die in Fahrtrichtung umklappbaren Schienenbus-Sitzbänke oder den Geruch unserer P8-Dampflokomotive werden bei den Älteren die Erinnerungen wach werden.

Weitere Angebote in Industriekultur