Angebote  Industriekultur

Ruhrtaltour

Bild: EN-Agentur GmbH

Diese sehr abwechslungsreiche Tour zeigt Ihnen einige der schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten des Ruhrtals.

Die Ruhr – einst ein bedeutender Industriefluss – ist heute der Mittelpunkt einer Freizeitregion, die durch interessante Industriedenkmäler geprägt ist!

Ablauf:
In Witten-Bommern steigen wir in den nostalgischen Dampfzug** und starten die Fahrt durch das idyllische Ruhrtal bis zum Bahnhof Hattingen.

Weiter geht es mit dem Bus durch‘s historisch reizvolle Muttental Richtung Wetter-Wengern, wo wir einen kleinen Rundgang durch den historischen Ortskern – vorbei an seinen hübschen Fachwerkhäusern, der evangelischen Dorfkirche und dem Henriette-Davidis-Museum – unternehmen.

Hiernach haben wir uns eine Pause verdient, die wir bei einem schmackhaften Mittagessen in Wetter (Ruhr) einlegen.

Nach dem Essen tut etwas Bewegung gut. Ein Spaziergang durch die Burg und die historische „Freiheit“ von Alt-Wetter, mit ihren prächtigen Fachwerkhäusern, hält viele spannende Informationen für Sie bereit.

Wir fahren mit dem Bus weiter nach Herdecke. Dort liegt schon das Ausflugsschiff MS Friedrich Harkort für uns bereit, um uns über den Harkortsee nach Wetter (Ruhr) zu schippern. Bei Kaffee und Waffeln können wir die herrlichen Ausblicke vom Schiff auf das Ardeygebirge und die Ruhrhöhen genießen.

Auf der Rückfahrt nach Witten-Bommern erfahren Sie noch viel Wissenswertes über die Ruhr, z. B. dass sie noch vor gut 130 Jahren der meistbefahrene Fluss Europas war.

Ein abwechslungsreicher Tag geht zu Ende: viel gesehen, viel erlebt! * Freitags und jeden ersten Sonntag im Monat. An übrigen Sonntagen mit dem historischen Schienenbus.

** Änderungen vorbehalten!!!!

Preis auf Anfrage (abhängig von der Gruppengröße)

Die Tour findet freitags und sonntags statt.

Weitere Angebote in Industriekultur