Angebote  Wasserreich

Rafting auf der Ruhr

Bild: BAKO-SPECIAL-TOURS

Die Boote bieten Platz für 12–16 Mitpaddler und unseren Raftführer, der Sie auf jedem Boot während der gesamten Tour begleitet.

Unser Startpunkt befindet sich oberhalb des Hattinger Wehrs. Nach einer Begrüßung und Übernahme der Ausrüstung erfolgt eine Einweisung in das Verhalten während der Rafttour und die Bootsführung (Safetytalk). Es besteht Schwimmwestenpflicht für alle Teilnehmer, diese werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nachdem wir uns ein wenig „warmgepaddelt“ haben und die wichtigsten Manöver geübt sind, beginnt unsere Tour mit dem wohl imposantesten Hindernis, dass die Ruhr hier zu bieten hat, der nahezu 50 m langen Bootsrutsche am Hattinger Ruhrwehr. Ein immer lauter werdendes Wasserrauschen kündigt dieses Nadelöhr an. Wellen und Wasserspritzer sind hier garantiert. Mit der nun flotten Strömung steuern wir unser Raft gemeinsam durch die Kurven der Ruhr.

Unruhig wird es noch einmal auf dem Gewässerabschnitt unterhalb der Isenburg, dem Wildwassertrainingsgebiet der einheimischen Bootsclubs, hier heißt es noch einmal für alle Teilnehmer Kurs halten. Kurz davor oder dahinter ist es nun aber auch Zeit für eine kleine Pause in den Ruhrwiesen – hoffentlich haben Sie Ihren Picknickkorb nicht vergessen.

Hinter der Isenburg nimmt die Strömung der Ruhr allmählich ab, wir nähern uns dem nächsten Wehr in Bochum-Dahlhausen. Hier endet unsere Tour nach etwa 2½ Stunden. Sie haben hier nach dem Verladen der Rafts noch die Möglichkeit in einer nahen Gastronomie mit Biergarten direkt am Ruhrufer einzukehren.

Weitere Angebote in Wasserreich