Martfeld Klassik

Bild: Jan Romero

Luiza Borac (Klavier)

Von der internationalen Musikpresse als „Virtuosin von erstaunlicher Brillanz“ und „poetischste Künstlerin“ (Süddeutsche Zeitung) bezeichnet, hat sich Luiza Borac zu einer der charismatischsten Künstlerinnen ihrer Generation etabliert.

Spektakuläre Gewinnerin des BBC Music Magazine Award sowie weiterer rund 30 internationaler Preise und Auszeichnungen, besticht sie durch ihre souveräne Bühnenpräsenz, ihre leidenschaftlichen Interpretationen und eine erstaunliche Technik. Ihr Weltpremiere-Projekt der Einspielung der Klavierwerke von George Enescu wurde 2007 mit dem begehrten BBC Music Award geehrt. Ihre Enescu-Aufnahmen bezeichnete die internationale Presse als „hervorragend, idiomatisch gespielt, vehement empfohlen“ (BBC Music Award) und als „Maßstab zukünftiger Interpretationen“ (International Record Review).

Programm:

Johann Sebastian Bach
„Schafe können sicher weiden“ (aus der Kantate BWV 208 „Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd“) Bearbeitung für Klavier Solo von Dinu Lipatti

Frederic Chopin
Walzer op. 34
Drei Walzer op. 70
Walzer As-Dur op. 42 „Grande Valse Brillante

Dinu Lipatti
Nocturne a-moll und Sonatine für die linke Hand

Franz Liszt
Sonetto Nr. 104 di Petrarca (Pace non trovo)
Liebestraum Nr. 3 (Oh Lieb, so lang du lieben kannst)
Ouverture zu Wilhelm Tell (G. Rossini)

Kosten: Erwachsene 16,00 € / Schüler, Studenten 12,00 € / Juleica, Schwelm-Pass 9,00 €

Infos unter:
Stadt Schwelm – Fachbereich Schule, Kultur, Sport
Haus Martfeld 1, 58332 Schwelm
Telefon: 02336.801273
Email: greif@schwelm.de

Veranstaltungsort:
Haus Martfeld, Haus Martfeld 1, 58332 Schwelm
Telefon: 02336.914438

Haus Martfeld in Schwelm

Weitere Events in Schwelm